Verstärker

Willkommen im ATR Online-Shop für Begrenzerverstärker zur Begrenzung analoger Signale bzw. steuerbaren Polaritätswendung, Summierverstärker und Differenzverstärker für die analoge Signalverarbeitung sowie Servoverstärker und Proportionalverstärker zur Ansteuerung von Ventilen, Kupplungen und Bremsen.


Begrenzerverstärker VM290

Der Begrenzerverstärker aus unserem Sortiment dient der Begrenzung analoger Signale und kann auch zur steuerbaren Polaritätswendung genutzt werden. Das Modell VM290 greift dabei auf zwei grundlegende Funktionen, einen Analogwertbegrenzer sowie einen steuerbaren Polaritätswender, zurück, die unabhängig voneinander genutzt werden können. Die Verstärkung kann individuell gewählt werden, zudem kann der Verstärker mit Spindeltrimmern in seiner Ausgangsspannung, getrennt für unterschiedlich gepolte Signale, begrenzt werden. Die Funktion als Polaritätswender invertiert bei der Ansteuerung Analogsignale von 0 bis ±10 V.

Summierverstärker VM237 / VM238

Die hier dokumentierten Summierverstärker wurden zur Summierung von analogen Signalen (Strom, Spannung) konzipiert. Auch Signalanpassungen und Konvertierungen im Bereich der MSR-Technik sind, aufgrund der universellen Geräteeigenschaften, sehr einfach zu realisieren: Die Verstärkung ist individuell einstellbar; zudem sind die Summierverstärker VM237 + VM238 mit einer internen Referenzspannungsquelle sowie einem frei beschaltbaren Potentiometer ausgestattet.

Differenzverstärker VM150C / VM151C

Unser umfassendes Angebot im Bereich der Verstärker wird abgerundet durch die Differenzverstärker VM150C + VM151C für unipolare und bipolare Anwendungen. Diese können analoge Signale sauber, sicher und mit hoher Gleichtaktunterdrückung erfassen.

Servoverstärker VM7

Unser Servoverstärker VM7 dient der Ansteuerung von Servo-Regelventilen. Sowohl die Verstärkung als auch der Nullpunkt können per Spindeltrimmern auf unterschiedliche Ventile angepasst werden. Auch die Einstellung von Ditherfrequenz und Ditheramplitude ist möglich. Dabei können Lasten bis zu Maximalströmen von ±70 mA angeschlossen werden.

Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9

Unsere Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9 wurden zur stromgeregelten Ansteuerung von Hysteresekupplungen, Bremsen und Proportionalventilen entwickelt. Sie sind wahlweise für Ströme von 1, 3 oder 6 A lieferbar. Dabei können die Verstärker in zwei Betriebsarten geschaltet werden: Einerseits können sie als Stromsteller verwendet werden; mithilfe des integrierten PI-Reglers fungieren sie als Regler zum Aufbau von Regelkreisen (z. B. für Geschwindigkeit, Druck usw.).


Produktübersicht

  • Begrenzerverstärker VM290 – Analogwert-Begrenzer, Polaritätswender

    Analogwertbegrenzer / Begrenzerverstärker, Verstärkung von 0,7…2,8, getrennte Begrenzung für Plus und Minus, schaltbarer Polaritätswender, Steuerspannung 24V, Normschienenmontage TS35, Weitspannungsversorgung 19Vdc-255Vac

    Der Begrenzerverstärker VM290 ist mit zwei Funktionen, einem Analogwertbegrenzer und einem steuerbaren Polaritätswender, ausgerüstet. Sie können unabhängig voneinander genutzt werden. Der Begrenzer ist in der Verstärkung einstellbar und kann mit Spindeltrimmern in seiner Ausgangsspannung, getrennt für positive und negative Signale, begrenzt werden. Zur steuerbaren Polaritätsumkehr dient die zweite Funktion. Sie invertiert bei Ansteuerung Analogsignale von 0...±10V.

  • Summierverstärker VM237 / VM238

    Summierverstärker, 2 nicht invertierende Eingänge, 3 invertierende Eingänge, Spannungs- oder Stromausgang, hoch präzise, freie Referenzquelle, freies Spindelpotentiometer, Weitspannungsversorgung 19Vdc-255Vac

    Mit den Summierverstärkern VM237 und VM238 können, durch die universellen Eingänge, Spannungs- und Stromsignale summiert werden. Durch die einstellbare Verstärkung, interne Referenzquelle und ein frei beschaltbares Potentiometer eignen sich die Geräte auch sehr gut zur Signalanpassung und Signalkonvertierung in der Mess- und Regeltechnik.

  • Differenzverstärker VM150C / VM151C

    Linearitätsfehler 0,005%, universell einsetzbar, Verstärkung von 0,9…99 einstellbar, hohe Gleichtaktunterdrückung, Normschienenmontage TS35, Versorgung 24Vdc

    Für den feinfühligen Abgleich von Nullpunkt- und Verstärkung sind je zwei Spindeltrimmer mit 20 Gängen vorhanden. Mit ihnen lässt sich der Messbereich wahlweise grob oder fein einstellen. Das Gerät VM150C eignet sich für unipolare Anwendungen, wogegen der Typ VM151C auch bipolar arbeitet. Für den Anschluss von Anzeigegeräten steht ein Monitorausgang zur Verfügung, der in Bezug auf seine Grenzfrequenz in zwei Stufen (Jumper X5) eingestellt werden kann.

  • Servoverstärker VM7

    Servoverstärker (22,5mm), zur Ansteuerung von Servo-Regelventilen, Maximalströme bis ±70mA ,Verstärkungs-, Dither- und Offset-Einstellung, unipolare 24V-Versorgung, schmales Aufrastgerät 22,5mm

    Der Servoverstärker wurde zur Ansteuerung von Servo-Regelventilen entwickelt. Mit Spindeltrimmern können Verstärkung und Nullpunkt auf das jeweilige Ventil angepasst werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Ditherfrequenz und Ditheramplitude einzustellen.

  • Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9

    Stromregler bis 1A, 3A und 6A, für Proportionalventile, Kupplungen, Bremsen, zusätzlicher PI-Regler und Signalverstärker, schmales Aufrastgerät 22,5mm

    Die Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9 eignen sich zur Ansteuerung von induktiven Verbrauchern wie Proportional-Regelventilen, Hysteresekupplungen, Bremsen und weiteren. Es können Lasten bis 1 A, 3 A und 6 A betrieben werden. Dabei sind zwei Betriebsarten möglich, einmal als Stromsteller oder, mit dem integrierten PI-Regler, als Regler zum Aufbau von Regelkreisen (z. B. für Druck, Geschwindigkeit usw.). Ein ebenfalls vorhandener einstellbarer Signalverstärker kann zur Anpassung oder Invertierung von Soll- oder Ist-Werten verwendet werden.

Applikationsbeispiel

Analoge Regelung eines Proportionalventils mit digitaler Sollwertvorgabe

In diesem Applikationsbeispiel wird unser Präzisions-Summierverstärker VM237 als Digital-/Analogwandler verwendet, um unseren Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9 (je nach gewünschtem Ausgangsstrom) anzusteuern.

Die Wichtung der SPS-Ausgänge D0 bis D2 wird über die, dem VM237 vor geschalteten, Potentiometer bestimmt. So können mit 3 digitalen SPS-Ausgängen unterschiedliche Analoge Sollwerte für eine Füllstands- oder Geschwindigkeitsregelung erzeugt werden.

Der Ist-Wert wird über einen entsprechenden Sensor mit einem Wert von 0 bis +10V in den Regelkreis gespeist. Sollte eine Anpassung des Ist-Wertes notwendig sein, so kann dies über den internen Signalverstärker geschehen. Die eingestellten Widerstandswerte sind exemplarisch und können auf andere Werte, je nach Anwendung, angepasst werden. Des Weiteren kann die Anzahl der möglichen Sollwerte, bei Verfügbarkeit weiterer SPS-Ausgänge und durch Kaskadierung mehrerer VM237, erweitert werden.

ATR Applikationsbeispiel: Analoge Regelung eines Proportionalventils mit digitaler Sollwertvorgabe

Messverstärker für mV- / DMS-Anwendungen finden Sie ebenfalls im ATR Online-Shop in der Kategorie Messverstärker & Signalumsetzer.

Kontakt zur ATR Industrie-Elektronik GmbH

Unsere Verstärker (Begrenzerverstärker, Summierverstärker und Differenzverstärker sowie Servoverstärker und Proportionalverstärker) können Sie als gewerblicher Abnehmer ganz bequem direkt hier im ATR Online-Shop bestellen. Die meisten Produkte haben wir auf Lager. Ihre Bestellung wird somit umgehend bearbeitet und an Sie versandt. Sollte ein Produkt einmal nicht vorrätig sein, kann es dank hausinterner Fertigung kurzfristig produziert werden.

Falls Sie Fragen zu unseren Verstärkern oder anderen Produkten aus unserem Produktsortiment der MSR-Technik und Industrie-Elektronik haben, erreichen Sie unser kompetentes Team gerne auch persönlich.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

You've just added this product to the cart: