• Trennverstärker VM380

    Trennverstärker, 3-Wege-Trennung, unipolar, kalibriert umschaltbare Ein- und Ausgänge, Linearitätsfehler <0,2%, Weitspannungsversorgung 19Vdc…255Vac

    Der Trennverstärker VM380 dient zur unipolaren galvanischen Trennung von Normsignalen. Eingangs- und Ausgangssignal sind mit den DIP-Schaltern in der Gehäusefront frei wählbar. Die kalibrierte Umschaltung erfolgt in den dokumentierten Fehlergrenzen. Das Eingangssignal wird durch optoelektronische Potenzialtrennung umgesetzt und in der Ausgangsstufe wieder in ein Spannungs- und Stromsignal zurückgewandelt. Nullpunkt und Verstärkung können mittels Trimmer abgeglichen werden, um Anpassungen vor Ort vorzunehmen. Es können mit Hilfe der optionalen Sensorversorgung (VM380S) auch Zweileiter-Messumformer am Eingang betrieben werden.

  • Universaleinheit UG4

    aufrastbare Einheit mit 8 Lötbestückungsplätzen, Anschluss über Schraubklemmen, aufrastbar auf 35mm Hutschiene

    Die Einheit bietet 8 Universal-Bestückungsplätze auf Lötstützpunkten. Die Lötpunkte sind auf Schraubklemmen geführt.

  • Begrenzerverstärker VM290 – Analogwert-Begrenzer, Polaritätswender

    Analogwertbegrenzer / Begrenzerverstärker, Verstärkung von 0,7…2,8, getrennte Begrenzung für Plus und Minus, schaltbarer Polaritätswender, Steuerspannung 24V, Normschienenmontage TS35, Weitspannungsversorgung 19Vdc-255Vac

    Der Begrenzerverstärker VM290 ist mit zwei Funktionen, einem Analogwertbegrenzer und einem steuerbaren Polaritätswender, ausgerüstet. Sie können unabhängig voneinander genutzt werden. Der Begrenzer ist in der Verstärkung einstellbar und kann mit Spindeltrimmern in seiner Ausgangsspannung, getrennt für positive und negative Signale, begrenzt werden. Zur steuerbaren Polaritätsumkehr dient die zweite Funktion. Sie invertiert bei Ansteuerung Analogsignale von 0...±10V.

  • Summierverstärker VM337 / VM338

    Summierverstärker, 2 nicht invertierende Eingänge, 3 invertierende Eingänge, Spannungs- oder Stromausgang, hoch präzise, freie Referenzquelle, freies Spindelpotentiometer, Weitspannungsversorgung 19Vdc-255Vac

    Mit den Summierverstärkern VM337 und VM338 können, durch die universellen Eingänge, Spannungs- und Stromsignale summiert werden. Durch die einstellbare Verstärkung, interne Referenzquelle und ein frei beschaltbares Potentiometer eignen sich die Geräte auch sehr gut zur Signalanpassung und Signalkonvertierung in der Mess- und Regeltechnik.

  • Differenzverstärker VM350C / VM351C

    Linearitätsfehler 0,005%, universell einsetzbar, Verstärkung von 0,9…99 einstellbar, hohe Gleichtaktunterdrückung, Normschienenmontage TS35, Versorgung 24Vdc

    Die Differenzverstärker arbeiten im Eingang mit echten Instrumentenverstärkern, die eine hohe Gleichtaktunterdrückung, von min. 75dB bei einer Verstärkung von Eins, aufweisen. Zur Versorgung von externen Eingangsschaltungen stellen die Geräte eine 5V bzw. 10V Spannungsquelle zur Verfügung, die mit 50mA belastet werden darf. Die Spannungsquelle wird mittels Jumper „JP1“ auf 5V oder 10V eingestellt.

  • Servoverstärker VM7

    Servoverstärker (22,5mm), zur Ansteuerung von Servo-Regelventilen, Maximalströme bis ±70mA ,Verstärkungs-, Dither- und Offset-Einstellung, unipolare 24V-Versorgung, schmales Aufrastgerät 22,5mm

    Der Servoverstärker wurde zur Ansteuerung von Servo-Regelventilen entwickelt. Mit Spindeltrimmern können Verstärkung und Nullpunkt auf das jeweilige Ventil angepasst werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Ditherfrequenz und Ditheramplitude einzustellen.

  • Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9

    Stromregler bis 1A, 3A und 6A, für Proportionalventile, Kupplungen, Bremsen, zusätzlicher PI-Regler und Signalverstärker, schmales Aufrastgerät 22,5mm

    Die Proportionalverstärker VM6 / VM8 / VM9 eignen sich zur Ansteuerung von induktiven Verbrauchern wie Proportional-Regelventilen, Hysteresekupplungen, Bremsen und weiteren. Es können Lasten bis 1 A, 3 A und 6 A betrieben werden. Dabei sind zwei Betriebsarten möglich, einmal als Stromsteller oder, mit dem integrierten PI-Regler, als Regler zum Aufbau von Regelkreisen (z. B. für Druck, Geschwindigkeit usw.). Ein ebenfalls vorhandener einstellbarer Signalverstärker kann zur Anpassung oder Invertierung von Soll- oder Ist-Werten verwendet werden.

You've just added this product to the cart: